Mitgekriegt was los ist

News

Informationen, Eindrücke, Ideen und Proben meines Arbeitens als Coach und Therapeut.
Print
Interview in meiner ehemaligen Funktion als stellvertretender Leiter des Ausschusses für angestellte Ärzte bei der kassenärztlichen Vereinigung Hamburgs.
Radio
Interview mit Catalina Schröder, ausgestrahlt auf Deutschland Radio („Du darfst kein Opfer sein“ – Wenn Männer unter häuslicher Gewalt leiden)
Podcast
Expertengespräch mit HealthRise zu psychosomatischer Dermatologie.
Buchbeitrag
Kasuistik und Fallbeispiele in einem Betroffenenbuch zu Narzissmus

„Ehrlich, direkt, humorvoll“

Patient

„Vielseitig interessiert und bemüht. Mit Thomas kann man sein Arbeiten ideal besprechen und neue Anregungen auch außerhalb des Arbeitsalltages kriegen.“

Kollege

„Mich haben die Metaphern und Bilder, mit denen Herr Krieg und ich gearbeitet haben, sehr bereichert und begleiten mich auch heute noch auf meinem eigenen Weg weiter.“

Coachee

„Es war ein sehr lebendiger Workshop. Danach war ich sehr voll, aber nicht ausgelaugt, sondern angeregt.“

Seminarteilnehmerin

„Endlich einmal das Gefühl, auch genau das bekommen zu haben, was auf dem Seminarplan stand.“

Seminarteilnehmerin

„Lebendige Vortragsweise“

Vortragsteilnehmer

„Transparente Arbeitsweise und ich hatte immer Mitspracherecht. Es war ein sanfter aber klar geführter Prozess.“

Coachee

„Es war ein Glück für mich in München von Herrn Krieg, wenn auch nur für kurze Zeit, behandelt werden zu können.“

Patientin

„Einsichten in das, wo ich alleine nicht hätte hinschauen können. Jetzt verstehe ich meine Fallstricke besser.“

Coachee